Service-Navigation

Suchfunktion

Kernobstnotierung Bodensee

Kontakt

Alexander Kreisel

07171 / 917 206

07171 / 917 246

obstmarkt@lel.bwl.de

Marktlage

Die Vermarktung schreitet kontinuierlich auf zufriedenstellendem Niveau voran. Mit der gestrigen Notierung wurden die letzten Ergebnisse vom 22. Januar weitestgehend bestätigt, lediglich bei Gala R. der Kaliber 60/65/70 fand eine Preis-anhebung um je 2 €/dt statt.


Bei Gala, Braeburn und Elstar ha-ben sich die Vorräte deutlich ver-ringert. Daher sind besonders bei Gala, leicht steigende Preise zu erkennen, ansonsten zeigen sich die Preise unverändert. Nun gilt es die Vorräte der Jonagoldgruppe zu reduzieren, weshalb für kommende Woche größere Aktionen mit Beutelware geplant sind. Randsorten, wie Topaz, etc. sind eher schwierig unterzubringen.


In der aktuellen Faschingswoche präsentiert sich die Nachfrage traditionell etwas schwächer.



08.03.19

Notierungsergebnis
Notierung vom 05.03.2019

2018/19

05.03.

±

22.01.

11.12.

Boskoop
85/90
75/80/85
70/75

CA
65
70
60



CA
65
70
60

CA
65
70
65

Braeburn
85/90
75/80/85
70/75
65/70

CA
50
53
51
40




CA
50
53
51
40

CA
55
58
56
45

Elstar
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65

CA
55
70
65
50
45





CA
55
70
65
50
45

CA
60
70
65
55
53

Gala Royal
70/75, 85/90
80/85
75/80
65/70
60/65

CA
59
60
61
50
49





+2
+2

CA
59
60
61
48
47

CA
62
63
64
51
50

Golden D.
85/90
75/80/85
70/75

CA
51
54
46



CA
51
54
46

CA
55
58
50

Idared
85/90
75/80/85
70/75

CA
45
48
40



CA
45
48
40

CA
55
58
50

Jonagold
85/90
75/80/85
70/75
65/70

CA
45
57
53
40




CA
45
57
53
40

CA
55
62
58
45

Topaz
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65

CA
49
55
52
43
40





CA
49
55
52
43
40

CA
54
60
57
48
45

Pinova
85/90
75/80/85
70/75
65/70

CA
55
63
60
50




CA
55
63
60
50

CA
55
63
60
57

Red Prince®
85/90
75/80/85
70/75
65/70

CA
40
52
48
35




CA
40
52
48
35


-
-
-
-

Mostäpfel *)

8,0


8,0

8,0

Notierungsvorsitz:

Pollok (KOB)

Redaktion / Bericht:

Kreisel (LEL)

*) ab Erfassungsstation, Erzeugerpreis = Notierung - 1,5 €/dt + MwSt.

© LEL Schwäbisch Gmünd, KOB Bavendorf

Die Notierungen sind für den Notierungstag geschätzte Gleichgewichtspreise, zu denen nach Meinung der Kommission die größten Umsätze getätigt werden. Sie sind weder empfohlene Preise noch verbindliche Richtpreise, sondern geben nur eine kurzgefasste Beurteilung der Marktlage. Die tatsächlichen Preise können je nach Lieferumfang und Qualität von den Notierungen abweichen. Spitzenqualitäten, Kleinverkäufe etc. erzielen entsprechend mehr.



  • Alle Preise sind Großhandelspreise für großhandelsfähige Mengen durchschnittlicher Qualität, in €/dt, ohne MwSt., ohne Verpackungskosten, ab Obstgroßmarkt am Bodensee.

  • Die Erzeugerpreise ergeben sich nach Abzug von Lager- und Sortierkosten sowie Vermarktungsspanne (ca. 15 - 18 €/dt)


* Da der Faxbezug kostenpflichtig ist, werden die Notierungsergebnisse ca. 3 Tage verzögert eingestellt.

Fußleiste